Optoma NuForce HA-200, Kopfhörer Verstärker (mit Symmetrischem XLR Ausgang)

Optoma NuForce HA-200, Kopfhörer Verstärker (mit Symmetrischem XLR Ausgang)

More Views

NuForce HA-200, Kopfhörer Verstärker (mit Symmetrischem XLR Ausgang)

  • Class-A Kopfhörerverstärker für Kopfhörer bis 600 Ohm
  • 6.3mm Ausgang mit 2W @32Ohm Leistung
  • XLR (3-Pin) Ausgang für Balanced Mode (2x HA200 notwendig!)
  • RCA / XLR Eingang

Wir haben eine Balanced Konfiguration mit zwei HA-200 in unserem Deomraum zum ausprobieren!

Der HA200 ist ein hervorragender Kopfhörerverstärker, der so entwickelt wurde, dass dieser die hohen Ansprüche der meisten Kopfhörer-Begeisterten erfüllen wird. Dank der hochwertigen Verarbeitung sowie der Verwendung hochwertiger Komponenten bietet der HA200 sehr gute klangliche Eigenschaften. So ist der HA200 ein absoluter Hochleistungs-, Class-A-Kopfhörerverstärker, der – betrieben im Stereo-Modus – zudem einen asymmetrischen Kopfhörerausgang bietet. Durch die Verwendung einer einzigen Ausgabevorrichtung im asymmetrischen Design wird das Auftreten von unerwünschten Verzerrungen von vornherein effektiv eliminiert.
Für die enorme Leistungsfähigkeit sind vier voneinander getrennte Verstärker (2 pro Einheit) verantwortlich, die in vier Phasen des Musiksignals (rechts normal, rechts umgekehrt, links normal, links umgekehrt) optimal wiederzugeben. Im Balanced Mode der Class-A wird die Leistung aller vier Verstärker vereint, so dass ein beachtliches Leistungspotenzial erreicht wird.

Design und Funktionen:

Class-A-Topologie
Die Class-A-Topologie wird weiterhin als die reinste Form der Verstärkung anerkannt, und das ist, weil andere Topologie wie die Klasse B und die Klasse AB verlangen, dass sich zwei Ausgabegeräte in dem „Push-Pull“-Mode befinden, um jeweils eine Hälfte der Musikalischen Wellenform zu betreiben. An der Stelle, wo ein bestimmtes Gerät das Signal an das andere Gerät übergibt um sein gegenüberliegendes Gegenstück abzuschalten oder zu stoppen muss Strom gleitet werden, bis die Wellenform schliesslich zulässt dass das Gerät wieder zu den zugeordneter Handhabung zurück geleitet wird.

Aufgrund des batterieartigen Typs des Ladungsspeicher und der eigenen Geschwindigkeitsbegrenzungen, die den Übergang zwischen den gegenüberliegenden Ausgabegeräten können nie in der perfekten Zeit ausgerichtet werden, es kann also kein nahtloser Stromfluss erzeugt werden. Typischerweise kann eine kleine Diskontinuität oder „Kerbe“ im Nulldurchgang (Crossover) Punkt immer durch ein Oszilloskop mit den Ausgangsanschlüssen des Verstärkers verbunden werden. Diese Kerbe stellt Verzerrungen und ist aus statischer Natur, das heisst ihre Amplitude bleibt gleich auf allen Signalpegeln. Daher, stellt diese Verzerrung einen ständig steigenden Anteil der Gesamtleistung als reduzierten Leistungsstufen, und trägt zu einem „körnigen“ Sound bei, der besonders dann hörbar und irritierend ist wenn man mit leiser Lautstärke Musik hört.

Umgekehrt ist in dem Klass-A-Betrieb das Ausgabegerät nie ganz abgeschaltet, so das es nicht zu dem Zeitbedarf zum ab oder anschalten des Gerätes kommt. Daher gibt es keine Probleme mit der Ladung Speicherung oder einer anschliessenden Crossover-Verzerrung. Das Class-A-Design bietet in der Regel eine bessere Hochfrequenz-Leistung und eine überall Feedback-Schleifen Stabilität. Dieser zweite Punkt ist besonders wichtig, weil alle Verstärker eine gewisse Verzerrung erzeugen, aber im Vergleich zu den anderen Topologien der Class-A-Superior-Feedback-Schleifen Stabilität bedeutet, dass weniger hohe Verzerrungsoberwellen erzeugt werden. Das Ergebnis ist eine natürlichere und harmonischere Wiedergabe die deutlich weniger ermüdend ist.

Asymmetrisches-Design
Ein einzigartiger Vorteil des Klasse-A-Designs ist die Fähigkeit, nur eine einzige Ausgabevorrichtung zu verwenden, mit der Technik die üblicherweise als Asymmetrisches-Design bezeichnet wird. Ganz einfach, eine derartige Konfiguration gewährleistet, dass es keine Möglichkeit zur Erzeugung von Übergangs Verzerrungen besteht. Daher wird es von vielen als die puristische Form der Verstärkung möglich.

Darüber hinaus wird der einzige Ausgangstransitor mit einem rock-solid Konstantstrom-Vorspannung, welche für eine sehr stabile Kontrolle über das Ausgangssignalbietet, betrieben. Die Musikalische Wellenform Genauigkeit heisst das typische „über Schwingungen“ und „klingeln“ praktisch eliminiert werden. Die Schallwirkung ist eine schnelle und autoritative Reaktion die sich als aussergewöhnlich präzise und natürliche Wiedergabe bei allen Frequenz- und Dynamikstufen zeigt.

Balance Kopfhörer-Modus:
Einzigartig ist bei dem HA-200 die Leistung, indem er sich einfach mit einer zweiten Einheit zusammen tut und arbeitet wird diese vervierfacht welches der „Balance Kopfhörer Modus“ genannt wird. Für diese Konfiguration ist alles, was erforderlich ist, ein XLR-Ein und Ausgang bei jedem HA-200, zusammen mit einem speziellen Kabeladapter für den Anschluss mit dem Kopfhörer.

In dem Balance Mode sind vier völlig getrennte Verstärker (2 pro Einheit) verwendet worden, um die vier Phasen des Musiksignals (rechts normal, rechts umgekehrt, links normal, links umgekehrt) zu unterstützen. In dem Balance Mode werden alle Transistoren in der Klasse-A vorgespannt, um zu jeder Zeit Strom zu leiten.

Der wesentliche Vorteil einer solchen Konstruktion ist, dass die verfügbare Ausgangsspannung verdoppelt wird, so dass die tatsächliche Ausgangsleistung vervierfacht wird. Es verdoppelt die effektive Anstiegsgeschwindigkeit (die maximale Spannungsänderung pro Sekunde, die ein Verstärker erreichen kann), da beide Verstärker in der Gegenphase arbeiten um die dynamische Realität der Musik zu erhöhen.
Klanglich ist der HA-200 komplett „körnerfrei“, dank einem resultierenden Klang ist die Klangbühne breit und tief, während Instrumente und Stimmen mit extremer Klarheit und Reinheit wiedergegeben werden.

Andere HA-200 Funktionen:

  • Eine Ausgangsverstärkerstufe (nur 1 op-amp und ein Ausgabegerät im Singalweg
  • Ein Hochleistungs Alps Lautstärkeregler
  • XLR-Anschlüsse für den Betrieb im Balanced Kopfhörer Modus
  • Eine lineare Stromversorgung eines massgeschneiderten Ringkerntransformator

Technische Daten:

  • Frequenzgang: 20Hz - 20kHz, -0.1dB, 300 Ohm load
  • Kopfhörer Impedanz: 32 to 600 Ohm
  • Ausgangsspannung und Leistung: (RMS): 1kHz 16 Ohm, 2.8Vrms, 0.5Wrms 30 Ohm, 5.6Vrms, 1Wrms 300 Ohm, 8.3Vrms, 0.22Wrms High Z, 8Vrms
  • Balanced Mode: 200 Ohm, 14.6Vrms
  • Maximum Output: 2W @ 32 Ohm, Balanced mode 8W @ 64 Ohm
  • THD + N: 0.002%, om 20-20kHz, 1kHz, 1Vrms
  • SNR: >120dB, weighted 2Vrms
  • System gain: 10dB
  • Input Impedanz: 22 kOhm
  • Output impedance: 5 Ohm
  • Power Consumption: 22W

Zusatzinformation

Gewicht 2.26 kg
Garantie 2 Jahre (bring-in)
Hersteller NuForce
Link zum Hersteller http://www.nuforce.com/

Verwenden Sie Leerzeichen um Schlagworte zu trennen. Verwenden Sie das Hochkomma (') für zusammenhängende Textabschnitte.