FLAG Bag, Stabile Alltagstasche mit exklusivem Design (XS / S / M)

FLAG Bag, Stabile Alltagstasche mit exklusivem Design (XS / S / M)

More Views

Price From: CHF 129.90

* Pflichtfelder

Fragen zum Produkt

Stellen Sie Ihre Frage an unsere Community.

FLAGBAG, eine Tasche die nicht jeder hat! 

Ein stabiler Begleiter für deinen Alltag mit exklusivem Design, warum?

Du hast die Wahl zwischen verschiedenen Designs in drei Grössen. Jedes Design wurde nur 24mal von Hand in Europa produziert. Jeder Tasche liegt eine von sechs Flaggen aus dem Flaggenalphabet zu Grunde. Insgesamt existieren 2400 Taschen.

Abverkauf: Es sind nur noch die Taschen verfügbar die Du in der Auswahl findest.

Die Taschen haben drei Grössen und du findest für all Deinen Kram die richtige Grösse!

  • XS: 25 x 39cm
  • S: 29 x 47cm
  • M: 40 x 68cm


About FLAGBAG:

Freitag, der 13. August 2010. 4992.60 Fahrkilometer entfernt von Timbuktu ereignet sich in der charmanten, zweisprachigen Stadt Biel-Bienne etwas noch nie dagewesenes. Es war der Tag, als FLAG (sprich Fläg oder Flääg) geboren wurde.

Was war geschehen, wie kam es dazu? Und wieso überhaupt der Name FLAG?

Nun, gemach der Reihe nach. Es begann an einem schönen Sommertag, als sich zwei Freunde an den Hängen des Bielersees zu einem Glas Wein und einer Zigarre trafen. Auf dem See dümpelten die Boote träge dahin und in den Gärten sonnten sich Klein und Gross. Beinahe idyllisch, wäre da nicht dem einen Freund aufgefallen, dass auf Booten, in Gärten, in den Häfen, einfach überall Flaggen zu sehen waren. Flaggen über Flaggen – ein Skandal für alle Flaggen-Allergiker! Und je geringer der Flascheninhalt wurde, desto intensiver behandelten sie das Thema Flaggen und deren Bedeutung. Beide Freunde zeigten Flagge und wussten dabei so mach angeblich Interessantes zu erzählen:

«Flaggen begleiten uns durchs ganze Leben». «Fahnen sind ein unerschöpfliches Thema für Flaggen-Gelehrte, Fahnenträger, Fahnenschwinger, Schrebergärtner, Fahnenflüchtige, Fa(h)natiker und Fa(h)nfarentrompeter». «Ohnehin – auf die Fahne wird geschworen und der Fahne und seinen Farben entzieht sich keiner». So ging es eine gute Stunde hin und her, bis die Beiden sich entschlossen in das nahe Wirtshaus was essen zu gehen.

Fa(h)ntastisch! dachten unsere beiden Freunde und waren im Begriff ihre sieben Sachen zu packen als sie dabei feststellten, dass die mitgebrachte Tasche auseinanderfiel. Natürlich irgendein Produkt billiger Machart – «Made in Fernost» – sagten sie sich und ärgerten sich über die schlechte Qualität, die kaum einen Sommer durchhielt. Wie schön wäre es, auf eine Tasche zurückzugreifen, die dich nicht im Stich lässt und ein treuer und ergebener Begleiter ist – genauso wie die Flagge deines Herzens.

Schnell war die Idee geboren eine eigene Tasche zu kreieren und da es sich bei den beiden Freunden um tatkräftige Zeitgenossen handelte, wurde flugs an diesem schönen Freitag, dem 13. August 2010 in knapp 5’000 Kilometern Entfernung zu dem Oasenort Timbuktu die Tasche FLAG aus der Taufe gehoben.

Eine Tasche, die in Europa hergestellt wird und mit der sich sein Träger identifizieren kann. Ein treuer Wegbegleiter, der da ist wenn man ihn braucht und weder Wetter, Sturm noch sinkende Börsenkurse fürchtet. Eine Tasche eben, die Flagge zeigt und so einzigartig ist wie Du selbst.

So – jetzt wissen wir wieso die Tasche Flag heisst!

Zusatzinformation

Lieferumfang 1x FLAGBAG
Link zum Hersteller http://www.flagbag.ch

Verwenden Sie Leerzeichen um Schlagworte zu trennen. Verwenden Sie das Hochkomma (') für zusammenhängende Textabschnitte.