Astell&Kern Layla AION, 12-Treiber High-End In-Ear (by Jerry Harvey)

Astell&Kern Layla AION, 12-Treiber High-End In-Ear (by Jerry Harvey)

More Views

Fragen zum Produkt

Stellen Sie Ihre Frage an unsere Community.

Astell&Kern Layla AION, 12-Treiber High-End In-Ear (by Jerry Harvey) - Limited

  • 12 BA-Treiber High-End In-Ear (4x Bass / 4x Mid / 4x High)
  • FreqPhase + ASC Chamber by JH
  • Karbonfaser Gehäuse
  • Versilbertes Kupferkabel (OFC 4N Silber) mit Basspod Regulator von Moon-Audio
  • Balanced Kabel mit 2.5mm Anschluss
  • 3.5mm Adapterkabel im Lieferumfang
  • inkl. Transportbox aus Alu
  • Hand made by Jerry Harvey @USA

Der Layla von AK by JH Audio geht in die dritte Runde. Den Drang zum Perfektionismus treibt Jerry an und was er mit dem Layla AION geschaffen hat ist schlicht phantastisch. Das Gehäuse ist neu aus einem Karbon-Block gefräst. Somit ist der Hörer ein gutes Stück kleiner geworden als seine Vorgänger - welche doch ziemlich gross waren.

Zwölf Treiber stecken in jeder Seite, wobei sich je 4 Stück für die tiefen/- mittleren/- und hohen Frequnezen verantwortlich zeigen. Zusätzlich kommen sämtliche Innovationen welche JH in den letzten Jahren entwickelt hat bei diesem Hörer zum Einsatz. FreqPhase, und die Acoustic Sound Chamber.

Freqphase: Die meisten Mehrkanal In-Ear Ohrhörer haben ein Problem - nämlich die Impulsgeschwindigkeit der verschiedenen Treiber. Diese Herausforderung löst Freqphase mit einem Shift am richtigen Ort - damit die drei Treiber perfekt zusammenspielen. Dank dieser Technologie liegen alle Treiber in einem Zeitrahmen von 1/100ms. Die Konsequenz? Der Hörer spielt extrem schnell auf und man bekommt nie das Gefühl, dass er "hinterher hinkt". Dies erstaunt nicht, schliesslich hat Jerry Harvey für Alex Van Halen, den Schlagzeuger von Van Halen, bereits in den 1990er Jahren einen In-Ear Monitor entwickelt, als diese Technologie noch in den Kinderschuhen steckte und fast alle Bands Monitorlautsprecher verwendeten.

Acoustic Sound Chamber: Die Kammer im innern des Hörer ist so konstruiert, dass sie Schweiss und Schmutz von den Treibern fern hält.

Das Kabel: Wie es sich für einen Hörer in dieser Liga gehört hat sich JH beim Kabel etwas mehr Gedanken gemacht. Das Kabel entspricht einem BlackDragon Kabel von Moon Audio - mit BassPod. Dieser BassPod erlaubt ein leichtes Tuning des Sounds direkt am Kabel. Ein Werkzeug um umstellen der Regler ist im Lieferumfang enthalten. Der Anschluss der Hörer ist ein spezieller 7-Pin Connector. Dies erlaubt die Ansteuerung der Frequenzweichen auf direkterem Weg als bei einem einfachen 2-Pin Stecker. Das Kabel misst 48' und verfügt über einen Balanced 2.5mm Anschluss auf der Player-Seite. Ein Adapterkabel (ca. 10cm) auf 3.5mm Unbalanced für den Anschluss an beliebige Quellen liegt dem Lieferumfang ebenfalls bei.

Technische Details:

  • Treiber: 12x Balanced Armature Treiber je Seite
  • Frequenzgang: 10 - 23'000Hz
  • Impedanz: 20 Ohm
  • Empfindlichkeit: 117dB
  • Anschluss am Hörer: 7-Pin Spezialstecker

Lieferumfang:

  • Layla AION
  • 1x BlackDragon V3 IEM-Kabel mit 2.5mm Balanced Stecker und BassPod (48')
  • 1x 2.5mm zu 3.5mm Adapterkabel
  • 3x2 Silikonstöpsel (S/M/L)
  • 3x2 Comply Foam Stöpsel (T500 - S/M/L)
  • Werkzeug (Schlitzschraubenzieher) zum Regeln des BassPods
  • Reinigungswerkzeug
  • Stabile Transportbox
  • Dokumentation

Zusatzinformation

Frequenz 10 - 23'000Hz
Impedanz 20 Ohm
Wirkungsgrad 117dB
Kabellänge 48'
Lieferumfang Layla AION 1x BlackDragon V3 IEM-Kabel mit 2.5mm Balanced Stecker und BassPod (48') 1x 2.5mm zu 3.5mm Adapterkabel 3x2 Silikonstöpsel (S/M/L) 3x2 Comply Foam Stöpsel (T500 - S/M/L) Werkzeug (Schlitzschraubenzieher) zum Regeln des B
Garantie 2 Jahre (bring-in)
Hersteller iRiver
Link zum Hersteller https://www.astellnkern.com/

Sie könnten auch an folgenden Artikeln interessiert sein

Verwenden Sie Leerzeichen um Schlagworte zu trennen. Verwenden Sie das Hochkomma (') für zusammenhängende Textabschnitte.